Die Geschichte von World of Anno

World of Anno feiert Geburtstag!

Vor wenigen Tagen feierte World of Anno den ersten Geburtstag. Ein Jahr ist es also nun her, das unsere Seite unter www.worldofanno.de als Bestandteil des World of Players – Netzwerks online ging. In dieser Zeit ist vieles passiert, doch auch in der Vorbereitungsphase für den Start der Webseite, die fast ebenso lange währte, ist einiges geschehen.
Deswegen möchten wir an dieser Stelle nun zurückblicken und Interessierten einen Einblick in die Geschichte dieses Projektes geben, das vor gut zwei Jahren (Mitte August 2008) mit der Bildung eines Teams in die Planungsphase startete.

Einen Monat zuvor – am 13.07.2008 - brachte Wolf den Stein ins Rollen. Im 'Community-Projekte' – Forum der World of Players fragte er nach, ob noch jemand außer ihm Interesse an einer Fanseite zu Anno hätte. Damals war Anno 1404 noch nicht angekündigt, es ging also hauptsächlich um Anno 1701.
Einige potentielle Mitarbeiter meldeten sich, doch es dominierten kritische Stimmen, die dem Projekt keine allzu großen Chancen zurechneten, da es ihrer Meinung nach zu viele Konkurrenzseiten zu diesem Thema gäbe. Nach einigen Tagen versandete das Thema schließlich und eine Umsetzung der Fanseite schien zu diesem Zeitpunkt relativ unrealistisch.

Einen Monat später, am 20.08.2008, holte der noni das Thema wieder hervor und erkundigte sich nach dem Status des Projekts und bot zugleich seine Mithilfe an. Außerdem gab es wichtige Neuigkeiten: Auf der Gamescom war nämlich der vierte Teil der Anno-Reihe angekündigt worden. Anno 1404 stellte den Sinn des Projekts gewissermaßen wieder her und motivierte die Userschaft.
Der Stein fing langsam wieder an zu rollen.

Von nun an ging es Schlag auf Schlag: Nach einigen allgemeinen Besprechungen, der Aufgabenaufteilung und Ratschlägen erfahrener User fand sich das Kernteam zusammen und begann die Arbeiten in einem eigenen, ausgelagerten Forum.
Dieses Team bestand aus dc2 (Webmaster u. Moderation), 8xam (Artikel, News und Moderation), noni (Artikel, News und Moderation), Dada (Artikel, News) und Wolf (Grafiker) und auch jetzt stellen diese User das Team dar, das World of Anno pflegt und verwaltet.
An dieser Stelle möchten wir auch allen ehemaligen Mitarbeitern für ihre großartige Unterstützung danken!

In besagtem Forum also, welches Dada auf seinem eigenen Webspace zur Verfügung stellte, startete das frischgebackene Team also die Arbeit an der Fanseite. Zu Beginn musste natürlich vorrangig Content geschaffen werden – Grundlage für eine jede Webseite, denn was ist schon eine Seite ohne Inhalt.
Tagelang wurde eifrig geschrieben, gepostet und anschließend besprochen. So wurde die jetzige Seite Stück für Stück zusammengesetzt. Parallel musste man sich selbstverständlich noch um zahlreiche andere Probleme kümmern, denn unglücklicherweise fiel unser Besprechungsforum für über einen Monat komplett aus und es sah zeitweise so aus, als ob auch alle Daten verloren gegangen wären.

Zum Glück war das nicht der Fall und so konnte die Arbeit an der Seite Anfang 2009 weiter aufgenommen werden.

Zunächst musste noch ein geeignetes CMS gefunden und eingerichtet werden und auch ein schickes Layout musste entworfen werden. Diese Schritte nahmen insgesamt sehr viel Zeit in Anspruch und wir haben in dieser Phase viel Herzblut in World of Anno investiert.

Ab April des Jahres 2009 ging es für das Team alsbald in die heiße Phase. Der 25. Juni 2009 war als offizieller Veröffentlichunstermin von Anno 1404 angekündigt worden. Jetzt arbeitete das ganze Team konzentriert und stetig an der Fertigstellung der Seite.
Ein großer Teil des Inhalts war bereits geschrieben, doch die Schreiberlinge kamen nur selten zur Ruhe, denn der Karrenschieber postete weiter fleißig neueste Infos zum kommenden Anno 1404. Aber auch Infos zu älteren Teilen warteten noch auf ihre Fertigstellung.Immerhin war das Layout der zukünftigen World of Anno fertiggestellt (wer sich für die Entwicklung unseres Layouts interessiert, dem sei unser 'Design-Evolution' – Artikel (kommt bald) ans Herz gelegt) und begeisterte das Team. Wolf hatte seine Fähigkeiten als Grafiker abermals unter Beweis gestellt und präsentierte ein stimmiges Layout.

Unterdessen hatte dc2 das CMS (CMS Made Simple) installiert und konfiguriert und auch das Layout war bereits für das CMS angepasst, während die Artikelschreiber ihre Werke den Kategorien hinzufügten. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir noch nicht einmal eine feste Zusage eines Hosters, es stand also noch alles auf wackeligen Beinen.

Sofern es das Team betraf, so war die Wahl eines Hosters bereits gefallen: Alle User entstammten dem World of Players – Netzwerk und dort hatte das Projekt auch seine Wurzeln. Also setzte man alle Hoffnungen in die Administration des Forums. Eine bessere Heimat hätte es für das Projekt wohl kaum gegeben.
Doch zunächst stand dieses Vorhaben unter keinem guten Stern. Nicht nur der Umstand, dass sich die Hostingregeln des Netzwerks verschärft hatten machte dem Team zu schaffen (dort wurden nämlich nur noch Fanseiten zu Rollenspielen gehostet).
Auch ein erster Antrag auf ein Hosting wurde abgelehnt. Die Beurteilung, die wir erhielten, lässt sich so zusammenfassen, dass die Seite noch nicht genug Informationen bot und auch sonst noch einige Fehler enthielt.

Aber trotz allem, stellte man uns ein Hosting in Aussicht. Sobald die bemängelten Punkte ausgebügelt wären, würde man möglicherweise eine Ausnahme von der Regel machen und unsere Fanseite zu Anno hosten.
Dies beflügelte das Team natürlich und spornte es abermals zum Arbeiten im Akkord an. Neue Artikel wurden geschrieben, alle noch unvollständigen wurden vollendet oder ausgebaut und es wurde ein Plan ausgearbeitet, der festlegte, welche Schritte zur Verbesserung vor und nach einem möglichen Hosting noch durchgeführt werden sollten.

Kurz vor Release von Anno 1404 – der Juni 2009 neigte sich seinem Ende zu – war die Seite dann soweit fertiggestellt, dass wir mit kribbeligen Fingern einen zweiten Hostingantrag bei World of Players wagten.
Und dieses Mal wurden unser Antrag nicht abgelehnt, stattdessen erhielten der Arbeit Lohn.
Wir durften die World of Anno auf den Server des Spiele-Netzwerks übertragen. Und in dieser Endphase wurde es nun noch einmal richtig stressig - besonders unser Webmaster dc2 hatte alle Hände mit dem Umzug auf den neuen Server zu tun.

Das Forum war bereits online und der Rest des Teams begann auch hier mit ersten Vorbereitungen. Doch noch war das Forum nicht schön anzusehen. Es hatte das Standard-Design des Netzwerkes und dieses Grün mochte beileibe nicht zu Anno passen. Also musste auch noch ein passendes Design zum Forum erstellt werden - dieses folgte erst einige Zeit später, vorerst konzentrierten sich alle Kräfte auf das Funktionieren der Seite.

Nachdem das Forum bereits online war und sich die ersten User hinein verirrt hatten, um die neue Seite im Netzwerk willkommen zu heißen, wurde Anno 1404 am 25. Juni 2009 veröffentlicht. Einen Tag später schließlich auch World of Anno der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Ein Jahr voller Vorbereitungen, größeren und kleineren Problemen und viel Spaß an der Arbeit endeten mit diesem Datum. Es war geschafft. Die Seite stand, wir hatten eine Heimat und das Forum war online. Doch die eigentliche Arbeit ging nun erst richtig los…